Rückblick Ersti-Fahrt 2015

Und schon wieder ist eine Erstifahrt vorbei. Super war`s! Eine schöne Impression gibt der Bericht von Svenja. Wir können uns dem nur anschließen. Danke an alle, die für die schöne Stimmung gesorgt haben, gekocht haben oder mit uns die Berliner Luft genossen haben!

Sonntag, 01 November 2015 17:23 Uhr

Am Wochenende vom 16.-18.10.2015 trommelten die FSIler an die 30 Leute zusammen: begeisterte
Geographiestudenten_innen, die noch vollkommen unvoreingenommen und mit großen Erwartungen auf
das gerade beginnende Semester ins Abenteuer -Tegeler Forst- stolperten.
Freitag nach überstandenem Statistik-Seminar sammelten wir uns in Berlin am U-Bhf Alt-Tegel, um
uns auf den Weg zu unseren heißbegehrten Häuschen im Wald zu machen. Denn: Nicht nur wir
schlauen Geograph_innen, sondern auch die Biolog_innen fanden das versteckte Plätzchen, um sich zum Kennenlernen
und Feiern für zwei Nächte einzuquartieren. Aber es war genug Platz für alle – einige Plätze waren
unbelegt, die Qual der Wahl also größer.
Erster Abend: gemeinsam Kochen – Chili sin Carne, mhm! Vegetarisch und lecker, hat nicht nur uns
geschmeckt. Dass sich hier und da Biologen unters Volk mischten, blieb nicht unbemerkt. Das
Mörderspiel begann und die Stimmung stieg. Vom Äquator-Erklären bis zum Auf-dem-Tisch-Tanzen
zum Ketchup-Song war alles dabei. Und auch die Unterscheidung zw. Biologe_in und Geograph_in war
nach einigen Stunden gar nicht mehr so wichtig, zusammen lässt es sich halt doch besser feiern!
Vorbildlich lernten wir neben dem Spaß am Kennenlernen auch schon Bodenproben zu nehmen und
besuchten „Die dicke Marie“ – den ältesten Baum Berlins (über 800 Jahre :o). Geographisch
veranschaulicht wurde uns das ganze auch an Karten und beim Waldspaziergang. Besondere
Highlights waren außerdem die Taufe von einigen Freiwilligen und das Nacktbaden mit 16
Furchtlosen!
Trotz wenig Schlaf sind wir alle ehrenhaft um 8:00 Uhr am Sonntag aufgestanden und haben nach dem
Frühstück unsere Bleibe ordentlich verlassen (;
Danke an die FSI für die super Organisation!
Und an alle, die dabei waren: Danke für das schöne Wochenende!

Letzte Änderung am 01.11.2015 17:23 Uhr
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.